Tel.: +421 907 481 311
Expodum.de
Warenkorb 0,00 €

Wie wählt man ein Partyzelt aus?

Partyzelte sind zu einem festen Bestandteil vieler Veranstaltungen geworden. Egal, ob Sie ein Schutzdach für eine Grillparty, eine Hochzeit oder eine Firmenveranstaltung benötigen, die Partyzelte bieten Ihnen perfekten Schutz vor Regen und Sonne. Wenn Sie gerade überlegen ein Partyzelt zu kaufen und sich bei der Auswahl nicht entscheiden können, haben wir für Sie einige Tipps.

Wir kennen verschiedene Arten von Zeltkonstruktionen. Die am häufigsten verwendeten sind die klassische Rohrkonstruktion und die aufklappbare Scherenkonstruktion.

Rohrsystem

Die Rohrkonstruktion ist etwas günstiger, die Manipulation ist jedoch zeitaufwendig und komplizierter. Wenn Sie schnell ein Zelt aufbauen müssen, ist es sicherlich nicht für Sie geeignet. Das Zusammensetzen der Zeltrohren ist nicht nur zeitaufwendig, sondern kann von einer Person kaum bewältigt werden.

Die Rohrkonstruktion ist instabil und verträgt nicht einmal einen kleinen Ansturm des Windes.

Scherensystem

Das Scherensystem eines Partyzeltes zeichnet sich durch Schnelligkeit des Aufbaus, Mobilität und Lagerung aus. Im Gegensatz zu einer Rohrkonstruktion benötigen Sie zum Aufbau eines Partyzeltes mit Scherensystem kein Werkzeug, selbst eine Person kann es problemlos aufbauen.

Das aufklappbare Scherensystem bietet außerdem bessere Möglichkeit bezüglich des Transports und der Lagerung an. In wenigen Minuten bauen Sie das Zelt ab und es passt in den Kofferraum eines kleineren Pkw’s, die längste Seite beträgt nur 1,48 m. Bei Hexagonkonstruktionen ist es 1,6 m. Sie brauchen dafür wirklich nur ein paar Minuten und müssen Ihre kostbare Zeit nicht verschwenden. Alle aufklappbare Konstruktionen sind verschraubt, bei Beschädigungen können Sie das beschädigte Teil selbst austauschen.

Auswahl einer Zeltgröße

Am wichtigsten ist jedoch die Auswahl der richtigen Zeltgröße. Es ist wichtig, zu welcher Gelegenheit und für wie viele Personen Sie ein Partyzelt kaufen. Wenn Sie ein Verkaufszelt benötigen, können Sie mit einem Partyzelt mit einem Grundriss von 2x2 m die Kosten für die Anmietung von Platz sparen.

Planen Sie eine große Familien- oder Firmenfeier mit vielen Menschen? Ein 6x3 Meter großes Partyzelt bietet Ihren Gästen einen königlichen Platz für Unterhaltung. Die beliebteste und meistverkaufte Zeltgröße ist 3x3 Meter, es findet seine vielseitige Anwendung z.B. als Promo-, Verkaufszelt, Gartenpavillon und vieles mehr. Partyzelte können verbunden werden, sodass Sie die gewünschte Größe erstellen können.

Material der Konstruktion

Ein weiterer wesentlicher Punkt bei der Auswahl eines Partyzeltes ist das Material der Konstruktion.

Stahlkonstruktion

ist die grundlegende und meistverkaufte Ausführung des Partyzeltes. Die Konstruktion ist schwerer, mit einer  pulverartigen Beschichtung. Der Durchmesser des Stahlgestänges von 30x30 mm sorgt für ausreichende Stabilität des Partyzeltes. Frauen werden jedoch die Aluminiumkonstruktion bei der Arbeit mit einem Partyzelt zu schätzen wissen.

Aluminiumkonstruktion

ist erheblich leichter und sieht, um ehrlich zu sein, ästhetischer aus als Stahl. Trotz seiner leichteren Konstruktion verfügt das Partyzelt aus Aluminium über ausreichende Stabilität und Festigkeit.

Hexagonkonstruktion aus Aluminium

Wer sich noch nicht für das richtige Partyzelt entschieden hat und etwas Besonderes sucht, den werden Partyzelte mit Hexagonprofil begeistern - das Flaggschiff unter den Partyzelten, hohe Beständigkeit und volle Ausstattung. Es handelt sich um professionelle Partyzelte, die richtig luxuriös und robust wirken. Trotz der massiven Konstruktion haben diese Partyzelte nicht die größten Vorteile wie die Schnelligkeit des Aufbaus, Mobilität und platzsparende Lagerung verloren. Es ist die stärkste Vollaluminiumkonstruktion, die derzeit auf dem Markt ist. Die 6-Winkel-Form des Stahlgestänges sorgt für perfekte Stabilität und bei richtiger Verankerung ist das Zelt auch gegen extremste Witterungsbedingungen beständig.

Dach- und Seitenplanen

Bestandteil jedes Partyzeltes ist eine Dachplane, die aus wasserdichtem 800D Oxford-Material gefertigt ist. Zur Auswahl stehen 6 Farben: weiß, gelb, rot, grün, blau und schwarz. Benötigen Sie ein weißes Dach und blaue Seitenplanen? Bei uns ist das kein Problem, Sie können die Farbkombination ganz nach Ihrem Wunsch wählen.

Die Seitenplanen werden einfach mit Klettverschlüssen an der Dachplane befestigt. Dank den Seitenplanen gewinnen Sie Schutz gegen den Wind und Ihre Party wird kein Wetter verderben.

Verankerung

Um jedoch sicherzustellen, dass das Partyzelt nicht abgeblasen wird, empfehlen wir die Zelte ordnungsgemäß zu verankern. Eine einfachere Alternative zur Verankerung besteht darin, die Zeltbeine mit Gewichtstanks zu belasten. Diese können mit Wasser oder Sand gefüllt und gestapelt werden. Sie können ein Partyzelt auch fest auf einer Oberfläche verankern, auf der es nicht möglich ist Erdnägel zu verwenden.

Zu den Zelten können Sie auch Transporttaschen, Schutzhüllen, weiteres Zubehör und Ersatzteile kaufen.

Weiterer Beitrag zur Fachberatung